Gesucht wurde für den: 26.09.

An diesem Tage hat Namenstag:

Gregor


 

Diese Informationen wurden gefunden:

 

Gregor von Pfalzel, stammte aus dem begüterten Adelsgeschlecht, dem Irmina angehört hatte. Bei seiner Großmutter Adula. Äbtissin von Pfalzel. Lernte der junge Gregor Bonifatius kennen, der ihn als Schüler annahm. Gregor wurde später Abt des Martins-Klosters in Utrecht. Nach dem Tod des Bonifatius wurde er Leiter der Friedensmission. Die Bischofsweihe lehnte er ab, weil er nur Mönch sein wollte. Die Domschule zu Utrecht führte Gregor zu großer Blüte. Er starb am 25. August um 777. Sein Haupt ruht heute in Susteren.


Gregor von Pfalzel ist Patron gegen Lähmung
Besonders verehrt in: Trier
Für "Gregor" ist auch Grella gebräuchlich.