Gesucht wurde für den: 16.04.

An diesem Tage hat Namenstag:

Joachim


 

Diese Informationen wurden gefunden:

 

Joachim ist ein in Deutschland gebräuchlicher männlicher Vorname. Jochen und Achim werden häufig alternativ oder als Kurzform benutzt.

Joachim kommt von dem hebräischen Namen Jojakim („JHWH richtet auf“ bzw. „von Jahwe aufgerichtet“) oder Jojachin („von Jahwe aufgezogen“).

Jojakim (ursprünglich Eljakim, 2.Kö 23,35-24,7; 2.Chronik 36,5-8) war im Alten Testament ein König von Juda. Sein Sohn hieß Jojachin.

Laut der kirchlichen Tradition der Katholiken und Orthodoxen hieß der Großvater von Jesus und Vater von Maria ebenfalls Joachim/Jojakim. Er stammte aus dem Haus David.

Beliebt wurde der Name Joachim im deutschsprachigen Raum nach der Reformation. Häufig findet er sich in norddeutschen Quellen des 16. und 17. Jahrhunderts in der heute nicht mehr gebräuchlichen Kurzform Chim.