Gesucht wurde für den: 14.03.

An diesem Tage hat Namenstag:

Gottfried


 

Diese Informationen wurden gefunden:

 

Gottfried Könzgen, geboren 1886 in Mönchengladbach, war Arbeitersekretär des Bezirksverbandes Duisburg der katholischen Arbeiterbewegung. Als Gegner des Nationalsozialismus wurde er ins Konzentrationslager Oranienburg verschleppt. Gegen Ende des Krieges ist er beim Abtransport aus dem Konzentrationslager am 14. März 1945 in der Ostsee ertrunken.

Für "Gottfried" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Friedel, Frieder, Gaufried, Geoffrey, Godo, Götz, Golo,