Gesucht wurde für den: 18.08.

An diesem Tage hat Namenstag:

Agapitus


 

Diese Informationen wurden gefunden:

 

Agapitus (Grieh.: »Der Geliebte«), hat nach der Überlieferung im Alter von fünfzehn Jahren unter Kaiser Aurelian (270-275) in Präneste den Martertod erlitten. Im 4. Jh. errichtete man über dem Grab eine Kapelle, die um 800 erneuert wurde. 1864 wurde sie wieder entdeckt und 1898-1914 ausgegraben. Die legendäre Leidensgeschichte wurde im 6. bis 8. Jh. verfasst. Reliquien befinden sich auch im Kremsmünster.

Agapitus wird dargestellt als Jüngling mit zwei Löwen; Liktorenbündel, Märtyrerkrone und Palme.

Agapitus ist Patron der schwangeren Frauen, Kinder
Agapitus wird angerufen gegen Leibschmerzen, Kolik