button3 button2 button1
Heute feiern Namenstag: Johannes der Täufer,  Erembert,  Rumold ,  Theodulf ,   Herzlichen Glückwunsch!
Login   









Tourismus - Kesselchennachtsheim.info

Von der Mutter Gottes im Kesselchen

Kleine Felsen-Grotte

im

Nachtsheimer „Kesselchen“

Die kleine Felsen-Grotte wurde im 2. Weltkrieg errichtet.

Die beiden Brüder Josef und Alois Gerharz sowie Peter Thome entdeckten damals eine Felswand bei gemeinsamen Holzrückarbeiten. Dabei entstand der Gedanke, einen kleinen Altar mit Muttergottes in den Felsen einzulassen. Der eingelassene Altarstein  ist Teil des Sebastianus-Altares aus der alten Nachtsheimer Kirche.

Michael Fassbender (Besche Michel), der damals als aktiver, freiwilliger Kirchenhelfer diesen Altar zu Hause lagerte und pflegte, stellte den Altarstein für diesen Zweck den Dreien gerne zur Vefügung.

Die Marienfigur wurde damals von Peter Thome  gestiftet.
Im Jahre 2002 wurde der völlig verwitterte Altarstein sowie die Marienfigur restauriert.

Die Restaurierungsarbeiten wurden 2002 ausgeführt.


Bilder und Text von Franz Gerharz