button3 button2 button1
Heute feiern Namenstag: Amalie,   Rufus,  Johannes,   Herzlichen Glückwunsch!
Login   








Land und Leute - Schule Plusnachtsheim.info

Artikel vom: 18.10.2018

Mit Spaß helfen – Jede Runde zählt



Mit Spaß helfen – Jede Runde zählt

NACHTSHEIM. Am letzten Schultag vor den Herbstferien lief der Schulvormittag etwas anders ab als gewöhnlich. Anstatt die Schulbank zu drücken, hatte die SV (Schülervertretung) gemeinsam mit einigen Lehrerinnen und Lehrern etwas anderes geplant.

Die Schulgemeinschaft war, wie auch schon in den Jahren 2010 und 2015 auf den Beinen, um sich mit einem Spendenlauf für Kinder und Erwachsene, die von Mukoviszidose betroffen sind, einzusetzen. Mukoviszidose (häufige Abkürzung: CF) ist eine angeborene Stoffwechselerkrankung, bei der aufgrund eines veränderten Gens der Salz- und Wassertransport der Zellen gestört ist.

Während Schüler und Lehrer unterwegs waren und ihr läuferisches Können unter Beweis stellten, zog die Sprecherin der CF Regionalgruppe Mittelrhein, Tanja Dorner, ebenfalls ihre Runden und sammelte alleine durch ihren Einsatz voraussichtlich rund 1.100 Euro.

Tanja Dorner war an der Schule bereits bestens bekannt, da sie in der Woche zuvor an die Schule gekommen war, um im Unterricht über das Thema Mukoviszidose zu informieren. Schnell fand eine Sensibilisierung für das Thema statt und es wurde jedem klar, wofür gelaufen wird.

Die Verpflegungsstation trug dazu bei, dass Höchstleistungen von mehr als 30 Runden erzielt werden konnten.

An einem Informationsstand der Mukoviszidose e.V. hatten sich eine von der Krankheit betroffene Schülerin, Katharina, und Martina Conrad eingefunden, um interessierten Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort zu stehen.

Außerdem gab es einen „Schule ohne Rassismus Schule mit Courage“ - Aktionsstand und vieles mehr.

Besonderer Dank gilt Herrn Bürgermeister Göbel sowie den Nachtsheimer Anwohnerinnen und Anwohnern, die durch Ihre Mithilfe zum guten Gelingen des Tages beigetragen haben.

Die Schulgemeinschaft blickt auf einen erfolgreichen Schulvormittag zurück und freut sich schon jetzt auf das Errechnen des endgültigen Spendenbetrages.