button3 button2 button1
Heute feiern Namenstag: Rudolf,   Marie-Louise,   Adelheid,  Ignatius,   Herzlichen Glückwunsch!
Login   








Land und Leute - Ortsgemeindenachtsheim.info

Artikel vom: 05.04.2018

Fest der älteren Mitbürger am 11.03.2018



Fest der älteren Mitbürger am 11.03.2018

Am Sonntag, den 11.03.2018 fand das diesjährige Fest der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Ortsgemeinden Ditscheid, Münk und Nachtsheim in der Gemeindehalle in Nachtsheim statt.

Der Einladung der Ortsgemeinden sind trotz vieler krankheitsbedingter Absagen viele Bürgerinnen und Bürger gefolgt, so waren fast alle Tische besetzt. Erfreulicherweise konnten auch in diesem Jahr wieder einige neue Gäste, die das Fest zum ersten Mal besuchten, begrüßt werden.

Als Ehrengäste konnte unser Verbandsbürgermeister Alfred Schomisch mit seiner Ehefrau und Wolfgang Dröschel als Vertreter der Seelsorgeeinheit Nachtsheim begrüßt werden.

Nach der Begrüßung durch Thomas Göbel begrüßten auch Wolfgang Dröschel und Alfred Schomisch in einer kurzen Ansprache die anwesenden Gäste. Nach Kaffee und Kuchen wurden die Gäste durch eine Gesangsdarbietung von dem Kirchenchor Nachtsheim unterhalten. Im Anschluss folgten zwei Tanzaufführungen dargeboten von den „Feuerfunken“ und den „Nachtsheimer Quappen“.

Als die ältesten Besucher des Festes wurde Hildegard Johann und Josef Thome begrüßt und mit einem kleinen Geschenk geehrt.

Ehe die Troubadours wieder für gute Unterhaltung sorgten und das Tanzbein geschwungen wurde trat eine Abordnung der „altern Herren“ als 3 Tenöre auf die Bühne und sorgten für Lachtränen unter den Besuchern. Nach dem Abendessen wurden noch einige Zugaben gespielt, ehe ein unterhaltsamer Tag für alle Gäste zu Ende ging.

Allen Akteuren des Kirchenchores, den Feuerfunken, den Nachtsheimer Quappen und den alten Herren sowie den drei Musikern von den Troubadours noch einmal ein recht herzliches Dankeschön für ihren Auftritt und für die gute Unterhaltung.
Thomas Göbel,Ortsbürgermeister