button3 button2 button1
Heute feiern Namenstag: Carmen,  Irmgard,  Elvira ,   Herzlichen Glückwunsch!
Login   








Land und Leute - Kirchenachtsheim.info

Artikel vom: 22.02.2018

Karnevalistische Messe



Karnevalistische Messe in der St. Stephanuskirche in Nachtsheim

So gut besucht ist die Nachtsheimer St. Stephanuskirche nur selten. Dem Aufruf „Bet doch met oos met“ waren viele Karnevalisten der Seelsorgeeinheit Nachtsheim gefolgt.
Pfarrer Alois Dreser begrüßte die maskierten Gottesdienstbesucher, die karnevalistischen Gruppen, den Elferrat, die Nachtsheimer Möhnen und das Kinderprinzenpaar mit Gefolge.

In seiner Predigt, die der Geistliche in Reimform vortrug, wies er auf die christliche Tradition der Karnevalstage hin und dass die Freude und der Frohsinn zum Glauben der Christen dazugehörten. Bei den Liedern trafen traditionelle Kirchenlieder auf karnevalistischen Witz. Die Musikgruppe „Aula `s“ begleitete die Gesänge mit kölschen Melodien; die Hände der Karnevalisten flogen gegen Himmel.

Der „singende Barbier“ vom Elferrat begrüßte die Narren mit einem kräftigen „Nachtsheimer Hellau“ und versprach die schöne Kirche in Zukunft öfter von innen zu betreten. Die Kinderprinzessin „Elisa“ lies es sich nicht nehmen, den ihr als Messdienerin vertrauten Altarbereich zu betreten und brachte mit ihren amüsanten Messdienerwitzen die Gottesdienstbesucher zum Schmunzeln.

Im Anschluss an den Gottesdienst lud Rolf Lambrich die Gottesdienstbesucher zu einem Sektempfang in die Begegnungsstätte ein.