button3 button2 button1
Heute feiern Namenstag: Edeltraud,  Ortrud,  Hildulf ,   Herzlichen Glückwunsch!
Login   








Land und Leute - Kirchenachtsheim.info

Artikel vom: 27.04.2017

Klappern



Klappern an den Kartagen in Nachtsheim

„Während der Kartage sind die Glocken nach Rom geflogen", so erzählt man sich scherzhaft.

Gemeint sind dabei die Kartage, die Zeit von Karfreitag und Karsamstag, an denen die Glocken verstummen.

Zuletzt erklingen Glocken und Orgel beim Gloria in der Gründonnerstagsmesse, danach verstummen sie bis zum Gloria in der Osternacht.

Das Klappern hat die Aufgabe, die Tageszeiten zu verkünden, da ohne das Glockengeläut ein wichtiger Orientierungspunkt fehlt. Und so zogen Kinder aus Nachtsheim (und Luxem) mittags durch die Straßen, um dieses schönes Brauchtum lebendig sein zu lassen.