button3 button2 button1
Heute feiern Namenstag: Helena,  Agapitus ,  Claudia ,   Herzlichen Glückwunsch!
Login   









Kirche - Der Kreuzwegnachtsheim.info

Der Kreuzweg - Stationen der St. Stephanus Kirche in Nachtsheim



 

Leben wird immer und überall begleitet vom Tod in seinen vielfältigen Schattierungen. Tod zu begreifen als Weg durch Schmerz und Dunkelheit zur Fülle des Lebens, als Weg durch die Engen des Lebens zur Freiheit, zur Erlösung, ist Sinn des Mitgehens.

Deshalb sind auch diese Kreuzwegstationen notwendigerweise subjektiv - auf dem Hintergrund sehr persönlicher Lebenserfahrungen entstanden. Vielleicht ist auch geschehen, was schicksalhaft mit jeglichem Kunstwerk geschehen kann: Es kann anders verstanden werden, als es gemeint ist. Verständnis ist auch immer Missverständnis. Aber vielleicht ist das nicht wichtig im Gedanken daran, dass wahre Kunst, zumal religiöse, bedrängt und zur Stellungnahme zwingt. 

Man muss sich ihr immer und immer wieder aussetzen, jedes Detail auf sich wirken lassen. Nie wird der Betrachter zu einer endgültigen Deutung kommen, auch weil er in jedem Augenblick ein anderer ist. Hinzu kommt, dass für Reliefs in besonderer Weise gilt, was alle darstellende Kunst betrifft: sie stellt sich in verschiedenen Lichtverhältnissen jeweils anders dar. Zu jeder Tageszeit, mit dem Stand der Sonne, legt sich eine neue Deutung nahe - fast schon ein Symbol unseres Lebensweges.

Diese Meditationen sind also nur Momentaufnahmen, die sich in jedem Augenblick relativieren. Sie sind entstanden während einer Fotoserie unserer Kirche. Sie bleiben Fragmente, weil die wirkliche Tiefe der Bilder nie ganz auszuschöpfen ist und manches, was entdeckt wurde, ungesagt bleiben muss. Aber vielleicht scheint etwas durch von der Last, von den Engen, vom Schmerz dieses Weges, aber auch von seinem Mut, seiner Hoffnung und seiner Weite.

Zum Kreuzweg bitte hier klicken.<< klick>> !!!